Bodenpflege

bodenpflege
In Fußböden spiegelt sich die Wohnkultur: Zu einem sauberen Zuhause gehören schöne Fußböden. Dafür sorgen wir, indem wir sie polieren. Was früher ein komplizierter Vorgang mit vielen manuellen Arbeitsschritten war, ist heute durch modernes Equipment zu einer einfachen Sache geworden. Durch Polieren werden Böden optimal gepflegt und widerstandsfähiger gegen alle Arten der Abnutzung gemacht. Sie werden resistenter gegen Feuchtigkeit und verschmutzen nicht so stark. Dazu kommt natürlich der optische Aspekt – sie erstrahlen in neuem Glanz und bringen ihre Farben schöner zur Geltung. Hier finden Sie die wichtigsten Informationen und viele Tipps für die fachgerechte Pflege von Fußböden, sowie Informationen zum Polieren und über geeignete Pflege- und Reinigungsmittel. So sorgen Sie ganz einfach dafür, dass bei Ihnen zu Hause alles glänzend läuft.

Die wichtigsten Tipps auf einen Blick

  • Um ein gleichmäßiges Polierergebnis zu erhalten, müssen erst alte Pflegemittelschichten gründlich entfernt werden. Dazu verwenden Sie am besten den Kärcher Grundreiniger und warmes Wasser.
  • Wenn Sie den Wischmopp vor der Anwendung und dem Auftragen des Pflegemittels leicht anfeuchten, können Sie das Mittel gleichmäßiger auf der Fläche verteilen.
  • Um ein gleichmäßiges Polierergebnis zu erzielen, muß der Boden komplett mit dem Pflegemittel benetzt werden. Dazu sollten Sie mehrmals in Richtung der Maskierung über die Fläche wischen. Es empfiehlt sich das Pflegemittel abschnittsweise auf die Fläche aufzutragen.
  • Um ein optimales Polierergebnis zu erzielen, lassen Sie das Pflegemittel vor dem Polieren vollständig trocknen. Wenn Sie das Fenster öffnen, trocknet das aufgetragene Pflegemittel schneller.
  • Für einen Glanz ohne Schlieren und Streifen warten Sie nach dem Polieren 24 Stunden, bis der Boden wieder vollständig belastbar ist (keine Möbel rücken).
  • Nach dem Einsatz des Poliergerätes die Pads unter fließendem Wasser mit Reinigungsmittel auswaschen, um die vollen Poliereigenschaften der Pads zu erhalten. Die Pads können auch in der Waschmaschine bei 60 Grad gewaschen werden.
  • Die Polierpads können nach Beendigung der Arbeit Platz sparend im separaten Zubehörfach aufbewahrt werden.