Dampfbügeln

dampfbuegeln_content1

50% schneller bügeln

Mit dem Kärcher Dampfdruck-Bügelsystem können Sie den Zeitaufwand beim Bügeln auf die Hälfte reduzieren! Der Kärcher Bügeltisch verfügt über eine Dampfabsaugung und eine Aufblasfunktion. Durch die Dampfabsaugung wird die Wäsche angesaugt und fixiert, die Feuchtigkeit dagegen abgesaugt. Durch die Aufblasfunktion kann sich die Bügelfläche ballonartig aufblasen. Das verhindert Faltenbildung auch bei empfindlichen Stoffen.

Die Dampfbügelstation SI 2.600 CB besonders gut für große Wäschemengen und bietet maximalen Anwendungskomfort. Der bewährte universell einsetzbare Dampfreiniger SC 2.600 CB bildet mit dem Aktiv-Bügeltisch AB 1000 ein perfektes Team für erstklassige Bügel- und Reinigungsergebnisse.

 

 


Tipps für optimales Bügeln

 

  1. Stellen Sie beim Dampfdruckbügeln Ihr Bügeleisen auf die maximale Temperatur. Der kontinuierliche Dampfaustritt verhindert dabei eine Überhitzung Ihrer Wäsche – egal, ob Baumwolle, Seide oder Leinen
  2. Sonderzubehör Antihaft-Bügelsohle: Mit ihr bekommen empfindliche und dunkle Stoffe keine Glanzstellen (z.B. Leinen). T-Shirts mit Aufdruck brauchen Sie damit nicht mehr links zu bügeln.
  3. Der Dampfdruck ist so groß, dass Sie auch eine dicke Jeans nur von einer Seite zu bügeln brauchen. Drücken Sie das Bügeleisen nicht zu fest auf und fahren Sie langsam über das Wäschestück – der Dampfdruck arbeitet für Sie.